Warum Dauersingles es so schwer haben – die ungeschönte Wahrheit

Wie manche single frauen sind. Keine Zeit für die Partnersuche

Suchen Warum sich manche Menschen von einer Beziehung in die nächste stürzen Es gibt Leute, die können nicht allein sein und haben nach einer Trennung im Handumdrehen eine neue Liebe. Was steckt hinter diesem Phänomen? Zusammen ist man weniger allein. Oktober Oktober 24, Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube, es hat keine drei Wochen gedauert. Da hatte Mona David im Schlepptau.

David war ihr neuer Freund.

Diese 3 simplen Gründe erklären, warum manche Menschen ewige Singles bleiben

Christian, ihr Exfreund, war gerade erst ausgezogen. So kam es mir zumindest vor. Nie wirklich single Mona gehört zu den Personen, die einfach nicht allein sein können.

Wie sie das macht? Das fragen wir uns alle. Aber sie hat eben nicht nur ein Talent dafür, einen neuen Partner zu finden, sie hat ganz offensichtlich auch ein Bedürfnis.

Natürlich gibt es auch den ein oder anderen Single, der gar keine n Partner in finden möchte, sondern sein Leben lieber der eigenen Freiheit widmet. Sie sagen sich, dass sie nur mit dem richtigen Partner oder der richtigen Partnerin eine mögliche Beziehung eingehen würden. Doch auch bei ihnen kann es beim Single-Dasein bleiben — trotz aller Bemühungen scheint ihnen eine glückliche Partnerschaft verwehrt zu bleiben.

Aber woher kommt das? App Store Badge Denn klar ist, dass es ein besonderes Bedürfnis ist. Wer sich trennt oder verlassen wird, der braucht in der Regel ein wenig Zeit, um sich zu erholen oder neu aufzustellen. Manchmal hat man auch schlicht für eine ganze Weile von Männern oder Frauen, mit Verlaub, die Schnauze voll.

mit den füßen flirten salsa kurs wien single

Es kann Monate dauern, Jahre, bis man wieder für etwas Neues bereit ist. Leuten wie Mona offensichtlich schon.

Partnersuche: Erfolgreich, sexy und trotzdem Single

Und da darf man ruhig mal skeptisch werden. Denn sie lassen vermuten, dass das Bedürfnis bei ihnen die Stimmigkeit einfach übertrumpft. Als Singles fühlen sie sich schnell stigmatisiert. So ihre Vorstellung. Die Rolle des einsamen Überbleibsels möchte natürlich niemand spielen.

Sie suchen lieber eine passende Phrase für ihr Single-Dasein als eine ernsthafte Erklärung. Und er behauptet zu wissen, warum sich manche Menschen schwertun, einen Partner zu finden. Macht Sport und esst gesund. Schlaft gut. Arbeitet hart und plant im Voraus.

Aber manche Menschen sehen sich auch nicht in der Lage, dieser Rolle etwas anderes entgegenzusetzen. Sie brauchen eine Paarbeziehung. Und so bekommen sie auch eine. Davon gibt es eine ganze Menge. Aber wie manche single frauen sind steht eben auch unter enormem Druck. Gardini nennt es den Domino-Effekt.

Doch wie wahrscheinlich ist es, sich mit Hilfe einer Flirt-Plattform zu verlieben? Sind Männer in der Online-Welt etwa Mangelware? Männer bevorzugen junge Frauen, wollen aber selten Familie Immer mehr junge Frauen schreiben neben Gleichaltrigen auch ältere Männer an. Da sich viele Männer bevorzugt von jüngeren Frauen ansprechen lassen, schrumpft so die Zahl der möglichen Kandidaten für ältere Frauen.

Ab Ende 20 geht es in den meisten Freundeskreisen los: Kinder kriegen, erste Hochzeiten. Gerade für junge Frauen ein Alarmsignal, erklärt Gardini. Und wenn erst mal das Alter erreicht ist, in dem Alleinsein für viele nicht mehr akzeptabel ist, dann wird hektisch geschaut: Wo kriege ich schnell jemanden her.

Passt nicht? Aber laut Gardini sind solche Beziehungen auch nicht zwangsläufig zum Scheitern verurteilt.

single wohnung dinklage heiden single party 2019

Das liegt gerade an dem Druck, der sie zusammengebracht hat. Der stülpt older indian dating dann lieber die nicht wie manche single frauen sind so gut passende Beziehung wie manche single frauen sind.

Warum Dauersingles es so schwer haben – die ungeschönte Wahrheit

Aber sie kann nichts daran ändern. Sie sagt, sie brauche auch einfach jemanden im Alltag, der immer da sei. Ich brauche jemanden, der muss. Auf der anderen Seite wie manche single frauen sind Mona aber auch eine, die wahnsinnig viel in eine Partnerschaft investiert.

Eben typisch für Menschen, die dringend eine Beziehung brauchen. Sie sind zu erstaunlichen Anpassungsbemühungen bereit. Wer so empfindet, fühlt sich allein oft ohnmächtig, wenig zu eigenen Entscheidungen in der Lage. Diese Menschen brauchen viel Aufmerksamkeit, können das eigene Ich schlecht aushalten. Sie wollen umsorgt werden.

bergsport partnersuche methoden zum kennenlernen einer klasse

Mona kennt sicherlich auch Züge dieses Wunsches. Das kann entlasten, wenn es mit der Selbstregulierung hapert. Entlasten, statt sich mit der sonst auftretenden Frustration auseinanderzusetzen, der wie manche single frauen sind Menschen nicht viel entgegensetzen können. Dabei ist das Frustrationsgefühl meist eines, das diese Dauerbeziehungsleute exklusiv haben.

Warum sich manche Menschen von einer Beziehung in die nächste stürzen › stinktier-paule.de

So habe ich daher oft das Bedürfnis, Mona gut zuzureden: Lass doch mal gut sein. Denn ich bin sicher, dass Mona ein guter Single sein könnte. Eine, die endlich merkt, was sie an sich selber hat. Dass es keine hektisch herbeigeliebte Bestätigung braucht, keinen Beziehungsstempel auf der Stirn, der sagt: Keine Sorge, diese Frau ist nicht allein! Denn sie wäre auch so nicht allein.

Angst vor dem Single-Stigma

Und sie hätte vielleicht weniger mit nicht-ganz-so-gut-passenden Partnern zu kämpfen. Gunda Windmüller Dr.

burgenland singles

Gunda Windmüller schreibt über alles, was schön schwierig ist. Sex und Liebe zum Beispiel. Sie lebt in Berlin und Köln, weil warum nicht. Erreichbar per E-Mail unter gunda.